Sichere Altersvorsorge privat - welche private Altersvorsorge passt zu mir? Woher das Geld nehmen?

Aufrufe und Angebote zu Altersvorsorge privat gibt es ja wie Sand am Meer. Aber niemand sagt Ihnen wo Sie das Geld dazu hernehmen sollen. Und Sie fragen sich, welchem Angebot zu meiner Altersversorgung kann ich noch trauen?

Sichere private Altersvorsorge - ein Buch mit sieben Siegeln?

Nun, ich hatte die gleichen Fragen, als ich mich vor Jahren um die richtige Altersvorsorge für mich und meine Familie bemühte.
Hier kam mir meine Ausbildung und langjährige Praxis als Ingenieur zu Hilfe.

Wenn eine Frage zu schwer oder eine Aufgabe zu umfangreich erscheint, muß man sie in kleinere Fragen oder Aufgaben unterteilen.
Plötzlich sind die Fragen nicht mehr unlösbar und die Aufgaben machbar.
Genau das habe ich getan und die Lösungen sind frappierend einfach!

Ich habe mir dazu nur verschiedene einfache Fragen gestellt:

1. Von welcher Altersvorsorge sprechen wir?

- Finanzielle private Altersvorsorge

- Gesundheitsvorsorge

Ich befasse mich hier nur mit der finanziellen Vorsorge. Der Grund dafür ist rein praktischer Art:
Ohne finanzielle Vorsorge ist die private Gesundheitsvorsorge nicht finanzierbar. Flapsig gesagt: "Ohne Moos nichts los!"

Damit aber kein Missverständnis entsteht:

In dem Maße, wie Sie Ihre finanzielle Vorsorge in den Griff bekommen, sollten Sie einen Teil der frei werdenden finanziellen Mittel für private Gesundheitsvorsorge einsetzen.
Anders ausgedrückt: "Was nützt Ihnen die beste finazielle Altersvorsorge, wenn Sie deren Früchte nicht erleben?"

2. Was soll finanzielle Altersvorsorge privat für mich bewirken?

Sichere gute Altersvorsorge hat nur 2 Ziele:

- Mich vor Existenz bedrohenden Risiken schützen.

- Mir helfen, effektiv sicheres Vermögen aufzubauen.

Höchste Priorität hat der Risikoschutz.

Grund:
Was helfen dem Normalbürger die besten Geldanlagen für sichere Altersvorsorge, wenn er durch Unfall oder Krankheit in jungen Jahren berufsunfähig wird oder durch Unachtsamkeit einen Haftpflichtschaden in Millionenhöhe verursacht?

Altersvorsorge Versicherungen schützen vor Existenz bedrohenden Risiken.

Wenn ich ein Haushaltsbuch führe, kann ich damit den Grundstein für einen effektiven Vermögensaufbau legen.

Hier sind die Frauen am stärksten gefordert, denn sie sind besonders häufig von Altersarmut betroffen - sie beziehen heute nicht einmal die Hälfte der monatlichen Altersrente, die Männer erhalten.

Die Ursachen liegen familienbedingt im kürzeren Erwerbszeitraum, geringerem Verdienst und längerer Lebenserwartung als Männer.
Sie sehen, sichere Altersvorsorge Frauen ist nicht nur Männersache.

3. Wann soll ich die private Altersvorsorge beginnen?

Beide Maßnahmen - finanzielle Vorsorge und Gesundheitsvorsorge haben eines gemeinsam:

- Je früher Sie damit beginnen, je einfacher ist die Umsetzung und um so besser sind die Ergebnisse.

Der Faktor Zeit hat hier den entscheidenden Einfluss für sichere Altersvorsorge.

Im finanziellen Bereich wirkt sich der Faktor Zeit in zwei Bereichen sehr stark aus:

- Bei den verschiedensten Geldanlageformen wirkt sich der Faktor Zeit über den Zinseszins exponentiell, d.h. überproportional, auf das Ergebnis aus. Das Ergebnis "explodiert" förmlich mit fortschreitender Zeit. Auf diese Weise können Sie sich mit der Zeit ein ansehnliches Passives Einkommen aufbauen - auch für die sichere Altersvorsorge.


Achten Sie aber darauf, dass Sie sich immer auf der "richtigen Seite" befinden - also als Kreditgeber (Sparer) und nicht als Schuldner. Davon hängt für Sie die Antwort ab auf die Frage: Zinseszinsen - Segen oder Fluch?

- Bei Versicherungen wie der Berufsunfähigkeitsversicherung oder der Risiko-Lebensversicherung gilt: Je früher, desto niedriger die Versicherungsbeiträge.

Im gesundheitlichen Bereich sind sich die Experten einig:

Zirka 80 Prozent der Krankheiten sind Stoffwechselkrankheiten.
Das tückische an den meisten Stoffwechselkrankheiten ist, dass Sie schleichend und zunächst unerkannt durch Mangelernährung oder Umwelteinflüsse entstehen. Diese Entwicklung kann sich über Jahrzehnte erstrecken.

Wenn die Krankheit dann zum Ausbruch kommt, ist meist nur die Reparaturmedizin die letzte Rettung.

Sie sehen auch hier bei der Gesundheitsvorsorge, welchen entscheidenden Einfluss der Faktor Zeit für die private Altersvorsorge hat. Deshalb gilt auch für junge Menschen:

Je früher die richtige Altersvorsorge beginnt - umso einfacher und besser sind die Ergebnisse. Also beginnen Sie noch heute mit der Altersvorsorge.

Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie im Newsletter von den Regionalträgern der Deutsche Rentenversicherung unter Ihre Vorsorge.de.

4. Woher soll ich das Geld für die Altersvorsorge privat nehmen?

Das ist wohl die entscheidende Frage. Die Lösung steckt in den Antworten zu den Fragen 2 - 3.

Richtige Versicherungen - sparen wo es Spass macht!

Mit dem Rechner Bedarfsermittlung vom Bund der Versicherten e.V. erhalte ich Auskunft über die für mich lebenswichtigen Versicherungen, die mich vor Existenz bedrohenden Risiken schützen. Nutzlose Versicherungen sollte ich schnellstens kündigen.

Der Versicherungensvergleich Tarifvergleich Versicherungen zeigt mir, ob ich bei einer teuren oder preiswerten Versicherung versichert bin und ob ich die Versicherung wechseln soll.

Der Bund der Versicherten e.V. liefert dazu viele weitere neutrale Informationen über wichtige Versicherungen.

Diese einfachen Schritte setzen häufig schon ansehnliche Gelder frei. Sie sparen, wo es nicht weh tut - Sie sparen wo es Spass macht.

Mit diesen eingesparten Geldern können Sie entweder Ihren Risikoschutz mit wichtigen Altersvorsorge Versicherungen verbessern oder Ihre übrige private Vorsorge aufstocken. Oder Sie erfüllen sich einfach einen Wunsch, den Sie schon lange gehegt haben.

Das Haushaltsbuch - sparen wo es nicht weh tut!

Das Haushaltsbuch hilft mir meine Finanzen in den Griff zu bekommen und finanzielle Mittel für Altersvorsorge privat zu schaffen.

Mit dem

Haushaltsbuch und dem Kassensturz erkennen ich

- unnötige Ausgaben,

- finanzielle Engpässe,

- Umschuldungsbedarf bei Girokonto Kosten , beim Ratenkredit und zu teuren Darlehen, die ich in Forward Darlehen umwandeln sollte,

- unsichere Geldanlagen, die ich in Sicherheit bringen sollte. Hier geht es auch um Inflationssicherheit .

- unrentable Geldanlagen, die ich in profitable und doch sichere Geldanlageformen für die Altersvorsorge privat umschichten sollte.

- Vielleicht sollten Sie sich auch eine intellegente Heimarbeit suchen, die Ihre finanzielle Situation verbessert. Dabei sollten Sie Ihr Humankapital voll ausschöpfen.
Dazu eignen sich Online Jobs oder die Gründung eines Internet Business.

Auch diese einfachen Schritte helfen die Einnahmen zu erhöhen und Ausgaben zu sparen, eben da, wo es nicht weht tut.

Beginnen Sie mit wichtigen Altersvorsorge Versicherungen , dem 1. Schritt zu sichere Altersvorsorge privat.

5. Ziele setzen

Sie haben jetzt den Sinn und Ihre vielfältigen Möglichkeiten für Ihre Altersvorsorge privat kennengelernt.
Jetz ist es äußerst wichtig, sich ein Ziel zu setzen. Ein Ziel setzt sich immer aus mindestens zwei Faktoren zusammen:

- Was will ich erreichen? In unserem Fall: Wieviel Geld will ich besitzen?

- Bis wann will ich das Ziel erreicht haben?

6. Disziplin üben

Auf das einmal Ersparte sollten Sie nicht bei jeder nächstmöglichen Anschaffung zurückgreifen mit dem Argument "es ist ja noch lange Zeit bis zum Rentenalter".

Wie schnell kann sich Ihre finanzielle oder gesundheitliche Situation ändern. Und dann ist vielleicht kein Geld oder keine Zeit mehr fürs Vorsorgesparen. Oder Sie bekommen keine günstige Berufsunfaehigkeitsversicherung oder Risiko-Lebensversicherung mehr.

7. Wachsam sein

Die kapitalgedeckten Riester-Produkte waren ein Schlag ins Wasser - für die Versicherten. Die staatlichen Zulagen wurden von den meisten Banken und Versicherungen abgeschöpft. Umverteilung von Arm zu Reich.

Und wieder steht eine Bundestagswahl an.

„Die aktuelle politische Diskussion erinnert stark an die Situation kurz vor Einführung der Riester-Rente“, erklärt Axel Kleinlein, Vorstandsvorsitzender des Bundes der Versicherten. „Es besteht daher die Gefahr, dass wieder die gleichen Lobbyisten wie damals schlechte Lösungen propagieren und wieder in der Politik Gehör finden.“

Angesichts des Versagens der Versicherungswirtschaft in weiten Teilen der privaten Altersvorsorge, fordert Kleinlein die Diskussion neu zu führen mit der Erkenntnis:
"Das Dogma der Kapitaldeckung als rentable Altersvorsorge hat sich überholt."

Als Beleg für seine These führt Kleinelein auf das vorkurzem erschienene Buch "Die Vorsorgelüge"von Holger Bolodis und Dagmar Hühne. "Wie in einem Wirtschaftskrimi kann hier jeder erkennen, welcher perfiden Meinungsmache Politik und Bevölkerung schon damals auf den Leim gegangen sind" so Kleinlein.

Fazit

Sie kennen jetzt die Bedeutung des Faktors "Zeit"
- Je früher Sie mit dem Risikoschutz beginnen, desto billiger kommt er Ihnen zu stehen.
- Je früher Sie Ihr Geld mit den Zinseszinsen arbeiten lassen, desto größer wird der finanzielle Erfolg.

Sie kennen aber auch die Fallstricke auf dem Weg zu sicherer Altersvorsorge.

Nutzen Sie die Zeit und Ihr Wissen für die sichere Altersvorsorge privat.

So erhält der Slogan "Time is Money" eine ganz neue Bedeutung.

Das sollte auch für jüngere Menschen Ansporn genug sein die o.g. Maßnahmen so bald wie möglich in die Tat umzusetzen. Denn sie liefern sofort positive Ergebnisse und helfen auch kurz- und mittelfristige Ziele schneller und sicher zu erreichen.

Also beginnen Sie jetzt mit dem ersten Schritt, mit Altersvorsorge Versicherungen

.

Zurück von Altersvorsorge privat zu

Altersvorsorge privat

Neu! Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Gelesenen. Ihren Kommentar können sie hier schreiben.

Ihr Weg zu finanzieller Sicherheit & Freiheit