Mit dem Altersvorsorge Rechner die Höhe Ihrer Altersvorsorge ermitteln

Die Altersvorsorge Rechner basieren auf der normalen Zinseszinsrechnung .
Sie berücksichtigen jedoch steuerliche und individuelle Aspekte wie
- staatliche Förderung
- persönliche Situation

Die verschiedenen Rechner erleichtern Ihnen Ihre persönliche Finanz- und Vermögensplanung für die Altersvorsorge privat. Sie können

- Ihr Nettogehalt selbst berechnen
- den besten Weg zur geförderten Riester Altersvorsorge finden
- Ihren persönlichen Sparplan erstellen
- oder die Nebenkosten beim Haus-bau/kauf ermitteln.

Finanzrechner Förderrechner

Mit dem Foerderrechner berechnen und vergleichen Sie die staatliche Förderung

- der betrieblichen Altersvorsorge
- und der Riester-Rente

Ermittelt werden dabei

- Ersparnisse bei der Sozialversicherung
- staatliche Zulagen der Altersvorsorge Riesterrente
- Steuerersparnisse in der Ansparphase.

Sie haben bei der betrieblichen Altersvorsorge die Wahl zwischen

- Bruttoentgeltumwandlung
Dabei zahlen Sie über Ihren Betrieb einen Teil Ihres Bruttogehaltes in einen Altersvorsorgevertrag ein (Pensionskasse, Pensionsfonds oder Direktzusage).

- Nettoentgeltumwandlung
Dabei werden die Beiträge zur Altersvorsorge aus Ihrem bereits versteuerten und mit Sozialabgaben belegten Nettoverdienst gezahlt (Pensionskasse, Pensionsfonds oder Direktzusage).
Die Beiträge zur Riester-Rente zahlen Sie aus der Nettoentgeltumwandlung.

Finanzrechner Förderrechner Riester-Rente

Mit dem Foerderrechner Riester-Rente und Ihren persönlichen Daten ermitteln Sie

- wie hoch die Zulagen ausfallen
- welche Höchstgrenzen für Sie zutreffen.

Finanzechner Gehalt

Mit diesem

Gehaltsrechner ermitteln Sie selbst

- Ihr Nettogehalt
- welche Beträge Sie zusätzlich von Ihrem Bruttoeinkommen Steuer mindernd abziehen können

- welches Einkommen Ihnen bleibt, wenn Sie nach dem Altersteilzeitgesetz Ihre Arbeitszeit reduziern

- welcher ungefähre Nettolohn bei Kurzarbeit zu erwarten ist.

Finanzrechner Vermögen

Mit dem Vermoegensrechner ermitteln Sie selbst

- wie viel Sie monatlich sparen müssen, um später einen bestimmten Betrag zu erhalten

- was Sie herausbekommen, wenn Sie monatlich eine bestimmte Summe sparen

- was heute Ihr künftig Erspartes wert ist - also wie es mit der Inflationssicherheit bestellt ist

- wie lange Ihr Vermögen reicht, wenn Sie monatlich einen bestimmten Betrag entnehmen (Vermoegensverzehr 1)

- welchen Betrag Sie monatlich über eine bestimmte Zeit entnehmen können (Vermoegensverzehr 2)

- welche Erbschaftssteuer anfällt
- welche Schenkungssteuer anfällt
- Freibeträge für Ihr Vermögen und Ihre private Altervorsorge
- welches Arbeitslosengeld Ihnen nach längerer freiwilliger Arbeitslosenversicherung voraussichtlich zusteht.

All diese Rechner, die im weitesten Sinne auch Altersvorsorge Rechner sind, bietet die

Initiative der Regionalträger der Deutsche Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See an.

Ihr Vorteil: Diese Rechner sind kostenlos, gut erklärt und somit einfach zu bedienen und völlig anonym!

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach verschiedene für Sie relevante Beispiele durch!

Verwenden Sie die gewonnenen Erkenntnissen für Ihren nächsten Schritt - dem Altersvorsorge Vergleich.

Fazit

Für die Altersvorsorge privat hat die Zinseszinsrechnung eine große Bedeutung. Das gilt sowohl für die Riester Altersvorsorge als auch für die übrigen Geldanlageformen .

zurück von Altersvorsorge Rechner zu Altersvorsorge privat

zurück von Altersvorsorge Rechner zu Sichere Altersvorsorge Schritte

Neu! Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Gelesenen. Ihren Kommentar können sie hier schreiben.

Ihr Weg zu finanzieller & persönlicher Freiheit