Bankeinlage Sparbuch - gleich Sicherheit - und wie steht es mit den Zinsen?

Die Bankeinlage Sparbuch nützt nur noch den Banken. Sie wird auch als Sichteinlage bezeichnet und zu den sicheren Geldanlageformen gezählt.
Die Zinsen, meist unter einem Prozent, werden von der Inflation mehr als aufgefressen.

Bei einer durchschnittlichen Inflationsrate von 3 Prozent ist Ihr Geld nach 17 Jahren nur noch die Hälfte wert.

Die von Banken oft gepriesene Sicherheit ist also, was den Werterhalt angeht, nur eine scheinbare Sicherheit, aber keine Inflationssicherheit.

Erscheinungsformen

Neben dem herkömmlichen Sparbüchern gibt es zu den verschiedensten Anlässen und Zielrichtungen die unterschiedlichsten Erscheinungsformen.

Es gibt das Baby-Sparbuch. Es wird von verschiedenen Bank zur Begrüßung neuer Erdenbürger verwendet. Dem Baby wird ein Geldgeschenk gemacht, wenn die Eltern, Paten oder Großeltern für das Baby bei der entsprechenden Bank ein Sparkonto eröffnen.
Damit wollen die Banken schon in diesem Stadium neue Kunden an sich binden.

Das gleiche gilt natürlich auch für das Kindersparbuch
Mit dem Gewinnsparen setzen die Banken auf den Spieltrieb der Menschen.

Beim Prämiensparen wird zum festgelegten Sparzins noch eine Prämie in Aussicht gestellt, deren Höhe aber nicht festgelegt wird. Die Höhe der Prämie liegt im Ermessen der Bank.

Mit dem Wachstumssparen soll der Sparer auf andere Weise langfristig an die jeweilige Bank gebunden werden. Dies erfolgt über langfristige Verträge, bei denen der Zinssatz über die Laufdauer von Jahr zu Jahr langsam steigt.

Die Banken sind bei der Erfindung neuer Werbemaßnahmen sehr kreativ.
Und auch der sog. Weltspartag dient in der Hauptsache solchen Werbezwecken.

All diese Maßnahmen dienen nur der Kundenbindung und nutzen nur den Banken

Sie sollen auch darüber hinwegtäuschen, dass es bessere Geldanlagen gibt.
Alternativen mit mehr Flexibiltät und höheren Renditen sind:

- das Festgeld

- und das Tagesgeldkonto .

Weitere Alternativen

Eine weitere Alternative zu den genannten Bankeinlagen ist die Investition in Altersvorsorge Immoilien mit einer gewissen Inflationssicherheit .

Damit können Sie dann und wann der Inflation ein Schnippchen schlagen.

Hinweis: Alle Aussagen auf dieser Seite sind persönliche Meinungsäußerungen des Autors und auf keinen Fall als Anlageempfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes zu verstehen.

zurück zu Bankeinlagen

zurück von Sparbuch zu Sichere Altersvorsorge Schritte

Neu! Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Gelesenen. Ihren Kommentar können sie hier schreiben.

Ihr Weg zu finanzieller Sicherheit & Freiheit