Von der IHK zugelassene Versicherungsberater und sichere Altersvorsorge


Einen von der IHK zugelassenen Versicherungsberater empfehlen wir Ihnen immer dann, wenn Sie unsicher sind, ob Sie die richtigen Altersvorsorge Versicherungen besitzen und Ihre Ersparnisse für die sichere Altersvorsorge privat richtig angelegt sind.
Das gilt auch für den Versicherungsvergleich . Was hilft Ihnen der beste Vergleich, wenn Sie die entsprechende Versicherungsart gar nicht benötigen?

Achtung! Wir sprechen hier nicht vom Versicherungsvertreter, Versicherungsvermittler, Versicherungsverkäufer oder Versicherungsmakler!

Die Versicherungsberatung darf nur von Versicherungsberatern ausgeübt werden, die eine Erlaubnis von der am Geschäftssitz zuständigen Industrie- und Handelskammer nach § 34 e Gewerbeordnung haben.

Früher wurde die Erlaubnis vom zuständigen Amts- oder Landgerichtspräsidenten nach Artikel 1 § 1 Abs. 1 Nr. 2 Rechtsberatungsgesetz erteilt.

Die Änderung der Erlaubnisinstanz wurde im Rahmen der Umsetzung der EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie erforderlich.
Man kann nur hoffen, dass durch diese Änderung langfristig die Auswahl geeigneter Versicherungsberater und unabhängige, neutrale Beratung nicht leidet.

Im Gegensatz zu Versicherungsagenten, Versicherungsverkäufern, Versicherungsvermittlern, Vermögensberatern und wie sich Verkäufer von Versicherungen sonst noch bezeichnen, muss der Berater folgende Voraussetzungen erfüllen:

- Nachweis sehr guter Fachkenntnise auf dem Gebiet Versicherungen - also Versicherungswissen.
- Er darf keine Versicherungen verkaufen oder vermitteln und dabei Provisionen oder Courtagen einstreichen.
- Die Vergütung der Beratung erfolgt nur mit einem Honorar wie beim Rechtsanwalt oder Steuerberater.

Nur dadurch ist eine neutrale und unabhängige Beratung in allen Versicherungsfragen gewährleistet.

Die Aufgaben des Beraters sind u. a. zu prüfen,

- welche Altersvorsorge Versicherungen für Sie wichtig sind,
- welche nutzlose Versicherungen Sie kündigen sollten,
- welche Versorgungslücken bei Ihnen bestehen,
- welche Ihrer Versicherungen zu teuer sind,
- die Kuendigung Versicherungen bei falschen und zu teuren Versicherungen und die Beiträge sparen,
- wie und wo Sie sich besser versichern können
- und Beratung und Vertretung im Schadensfall.

Gute Berater sind in der Lage, geduldig zuzuhören, Fragen ehrlich zu beantworten und offene Punkte so lange zu klären, bis der Kunde sie verstanden hat.

Die Kosten

Neben der rein versicherungstechnischen Beratung beim Altersvorsorge Vergleich kann der von der IHK zugelassene Berater auch eine große Hilfe sein als Anlageberater bei Ihren übrigen Entscheidungen zur sicheren Altersvorsorge.

Mit Hilfe des Beraters können Sie bei Versicherungen und der Altersvorsorge privat über die Jahre je nach Ihrer persönlichen Situation Tausende von Euro sparen.

Unter diesem Gesichtspunkt ist das Beraterhonorar gut angelegtes Geld, das sich meist in kurzer Zeit amortisiert. Und die Gewissheit gut abgesichert zu sein, ist für verantwortungsvolle Menschen in der heutigen unsicheren Zeit mit Geld nicht aufzuwiegen.

Sie können wieder ruhig schlafen - ein gutes Gefühl!

Einen von der IHK zugelassenen Berater in Ihrer Nähe finden Sie unter Beratersuche auf der Website des Bundesverband der Vers.-Berater e. V.

zurück zu Altersvorsorge Versicherungen

zurück von Versicherungsberater zu Sichere Altersvorsorge Schritte

Neu! Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Gelesenen. Ihren Kommentar können sie hier schreiben.

Ihr Weg zu finanzieller Sicherheit & Freiheit